Unsere Ziele: Brunnthal braucht eine kreative Gemeindepolitik

Rathaus Brunnthal, die neu zu vergebenden Gemeinderats-Plätze
Rathaus Brunnthal, hier wird über die Zukunft Brunnthals entschieden

Für eine gute Lebensqualität und um in der Metropolregion München unsere Identität zu wahren, muss die Gestaltung der Zukunft aktiv und engagiert angegangen werden. Transparenz und Nachhaltigkeit schafft Vertrauen bei den Bürgern.

Das sind unsere Ziele.

Gemeindeentwicklung

In den letzten Jahren wurde in der Gemeinde der finanzielle Schwerpunkt auf den Bau eines Gasthofs mit Hotel gesetzt. Dadurch ist ein Investitionsstau entstanden, vieles ist auf der Strecke geblieben. Unsere Gemeinde ist mit 5.800 Einwohnern im Landkreis verhältnismäßig klein, flächenmäßig jedoch groß. Die Ortsteile sind mit ca. 2% pro Jahr gewachsen und der Siedlungsdruck aus der Region München bleibt ungebrochen. Mit einem jährlichen Wegzug von 500 und einem Zugang von 600 Bürgern haben wir eine relativ hohe Fluktuation. Wir haben 2.000 Pendler und 1.000 Kinder und Jugendliche. Viele davon sind auf den ÖPNV angewiesen. All diese Trends kann man nicht stoppen, aber durch eine richtige Strategie nachhaltig gestalten und damit eine gute Lebensqualität auf der Grundlage sozialer Gerechtigkeit sichern.

Ein Gemeindeentwicklungsplan 2030 muss die Grundlage für alle zukünftigen Projekte sein. Die Beteiligung aller daran interessierten Bürger ist für uns genauso wichtig, wie die Erhaltung unserer traditionellen Kultur. Dies bringt Vertrauen zurück und trägt maßgeblich dazu bei, jenes Lebensgefühl zu wecken, das wir Heimat nennen.

Es müssen darin die richtigen Themen und Schwerpunkte enthalten sein:

  • Bezahlbarer, bedarfsgerechter Wohnraum, genossenschaftliche Wohnprojekte und Einheimischenmodelle.
  • Gute Freizeitmöglichkeiten durch Förderung der Vereine, insbesondere durch den Bau einer Mehrzweckhalle. Wir sehen es als Aufgabe des Bürgermeisters, aktiv auf die Vereine zuzugehen und die Planungsgrundlagen zu schaffen.
  • Bau eines Seniorenheims in unserer Gemeinde für betreutes Wohnen und für Pflege für Brunnthaler.
  • Die notwendige Infrastruktur für den regelmäßigen, täglichen Bedarf, wie eine Arztpraxis, eine Apotheke, bessere Einkaufsmöglichkeiten.
  • Das zeitnahe Erreichen der Energiewende in unserer Gemeinde durch öffentliche, unternehmerische und private Maßnahmen. Hier gilt es zunächst die richtigen Ziele zu setzen und Konzepte zu entwickeln, damit Brunnthal bis 2030 CO2-neutral wird und sich nicht weiter nur zum Energielieferanten für München entwickelt.
  • Ein effektiverer ÖPNV für alle Ortsteile, eine bessere Anbindung von Brunnthal-Nord, Ruftaxis anstelle leerer Nacht-Busse, günstigere Tarife, als Alternativen zum Individualverkehr und als wichtiger Beitrag zur Energiewende.
  • Weitergehende, wirksame Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung und zum Lärmschutz in allen Ortsteilen, Entschärfung der Gefahrenpotentiale u.a. in Faistenhaar und Hofolding.

Bildung

In Zeiten von Digitalisierung und Berufswandel haben Bildung und lebenslanges Lernen hohe Priorität.

  • Gut ausgestattete Schulen,
  • gebührenfreie, qualifizierte Kitas und
  • ausreichend Räume für Fortbildungskurse

sollen gleiche Chancen für eine gute Bildung aller Brunnthaler gewährleisten.

Klima, Naturschutz und Umwelt

Das Erreichen der nationalen Klimaziele, sowie der Erhalt der Vielfalt unserer Pflanzen und Tiere und des damit verbundenen land- und forstwirtschaftlichen Lebensraumes, sind keine Selbstläufer. Ein jeder muss dazu seinen Beitrag leisten und auch leisten können. Eine ökologische Nachhaltigkeit wird deswegen wichtiger Bestandteil unserer Gemeindepolitik sein.

  • Konkrete Maßnahmen zur Reduzierung des Energiebedarfs für öffentlichen Gebäude und Beratungsangebote für private Haushalte.
  • Ausbau und Einsatz der für den Standort Brunnthal prädestinierten Energiequellen Geothermie, Photovoltaik, Solarthermie und Biomasse für die Energieerzeugung, Konzept zur Nutzung von Fernwärme.
  • Blumenwiesen und Baumanpflanzungen auf öffentlichen Flächen für den Erhalt der Artenvielfalt.
  • Eine verantwortungsvolle Diskussion über notwendige Eingriffe in unsere Ökologie, deren Ergebnisse sich dann als wichtiger Bestandteil im Gemeindeentwicklungsplan wiederfinden.

Wirtschaftspolitik mit Weitblick und sozialer Verantwortung

Durch umsichtige Politik werden Arbeitsplätze bei ortsansässigen Unternehmen gesichert und neue geschaffen. Das entlastet nicht nur den Verkehr, sondern sichert gleichzeitig angemessene Steuereinkünfte. Nur so hat die Gemeinde Brunnthal den finanziellen Spielraum um sich positiv entwickeln.

  • Durch gute Kontaktpflege müssen Firmenabwanderungen vermieden und neue Firmen gewonnen werden.
  • Die in der Gemeinde ansässigen Firmen und die regionale Direktvermarktung müssen unterstützt werden, denn sie bringen Gewerbesteuereinnahmen und schaffen lokale Arbeitsplätze. Es ist ein Zeichen der Wertschätzung, wenn ihnen auf der Gemeindewebseite die Möglichkeit geboten wird, sich zu präsentieren.
  • Förderung des Anbaus von Bioprodukten.
  • Schnelles Internet für alle Ortsteile, nicht nur für die von der Glasfaser Deutschland bedienten.

Investitionen

  • Weiteres Bauland durch rechtzeitige Befassung und Initiativen strategisch planen und festlegen, um der Preisexplosion entgegenzuwirken.
  • Neue Projekte professionell planen, durchführen und die Einhaltung der Kosten überwachen.
  • Intensivierung der Zusammenarbeit mit unseren Nachbargemeinden.

Wir setzen uns seit Jahren über unsere Anträge für unsere Ziele ein.

tbd